Grenzenloser Kulturgenuss im Dreiländereck (D-F-LUX)

  • ab 21 Personen
  • Mosel / Saar / Luxemburg
  • 5 Tage
  • Ganzjährig buchbar
pro Person ab

338,00 €

Reisebeschreibung

Grenzenlos unterwegs sind Sie bei unserer 5-tägigen Kulturreise in das Saarland und die angrenzenden Nachbarländer Frankreich und Luxemburg. Highlights sind die Römerstadt Trier, Metz mit Lothringen sowie das Großherzogtum mit seiner beeindruckenden Hauptstadt und dem landschaftlich wunderschönen Mullerthal.

MTS-Leistungen

  • 4x Ü/F-Buffet , MK-Hotel (Raum Trier/Obermosel/Saarburg)
  • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • 4x Abendessen
  • 1x gztg. RB ‚Trier/Saartal‘
  • 1x gztg. RB ‚Lothringen/Metz‘
  • 1x gztg. RB ‚Luxemburg‘
  • Besichtigung des Schlosses Malbrouck inkl. Eintritt + Führung

Ergänzungsbausteine

  • Besucherzentrum Villeroy & Boch Eintritt p.P.: 4,50 € (vor Ort zahlbar)
  • Saarburger Glockengießerei Eintritt + Führung p.P.: 4,50 €
Reiseverlauf

Tag 1Anreise

Eigenanreise zu Ihrem familiär geführten MK- Hotel an der Obermosel bzw. im Naturpark Saar/Hunsrück (Raum Trier/Saarburg). Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

Tag 2Ausflug mit Reisebegleitung 'Römerstadt Trier & Saartal'

Nach dem Frühstück steht zunächst die Besichtigung der Römerstadt Trier auf dem Programm. Sie sehen u.a. die Porta Nigra, den historischen Markt-platz, den Dom, die Palastaula und die Kaiserthermen. Nach der Führung verlassen Sie die Moselmetropole und fahren weiter in das reizvolle Saartal. Am Nachmittag zeigt Ihnen
Ihr Reisebegleiter die kleine, idyllische Stadt Saarburg und natürlich darf der bekannteste Aussichtspunkt des unteren Saartals, die „Cloef“, mit dem tollen Panoramablick auf das Wahr-zeichen des Saarlandes, die bekannte Saarschleife, nicht fehlen.
Abendessen & Übernachtung.

Tag 3Ausflug mit Reisebegleitung 'Metz & Schloss Malbrouck'

Heute unternehmen Sie eine Fahrt in eine Region, die wie kaum eine andere von der deutsch-französischen Geschichte geprägt wurde. Hier ist tagtäglich die beidseitige Lebensfreude in ihrer vielfältigsten Form spürbar.
Ihre Fahrtroute führt Sie durch die französische Region ´Lorraine´, eines der größten Industriegebiete unseres Nachbarlandes Frankreich. Ihr Ziel ist die lothringische Haupt- und einstige Festungsstadt Metz. Die imposante Kathedrale „Saint-Etienne“ welche Sie bei einer Stadtführung u.a. sehen, gehört zu den großen Werken der französischen Gotik. Berühmt ist sie vor allem wegen ihrer Glasmalereien (Marc Chagall). Nach einem kleinen, individuellen Bummel d.d. Altstadt verlassen Sie Metz in Richtung Thionville.
In Manderen erleben Sie mit der Besichtigung des Schlosses Malbrouck den abschließenden Höhepunkt des heutigen Tages. Eine Führung durch die weithin sichtbare und imposante Burganlage enthüllt deren fünfhundertjährige Geschichte, welche im 15. Jhd. begann.
Anschließend Weiterfahrt zum Hotel. Abendessen & Übernachtung.

Tag 4Ausflug mit Reisebegleitung 'Luxemburg & Echternach'

Unser Nachbarland Luxemburg wartet heute auf Ihren Besuch. Sie fahren mit Ihrem Reisebegleiter zunächst in die Stadt Luxemburg. Hier lernen Sie bei einer Rundfahrt und einem Rundgang die 1000jährige Geschichte und die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Festungsstadt, sowie das ‚Euro-päische Viertel‘ auf dem Kirchberg kennen. Anschließend haben Sie Zeit zum Mittagessen und für einen kleinen Stadtbummel.
Am Nachmittag durchqueren Sie das wilde und romantische Mullerthal, durch dessen vielfältige Felsformationen die Gegend auch die ‚Kleine Luxemburger Schweiz‘ genannt wird, erreichen Sie mit der Abteistadt Echternach an der Sauer Ihr nächstes Ziel. Bei einem Aufenthalt ist der Besuch der Basilika mit dem Grab des hl. Willibrord empfehlenswert. Abendessen & Übernachtung.

Tag 5Abreise

Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen neu gewonnen Eindrücken die Heimreise an.

Allgemeine Hinweise zu diesem Angebot:

Der hier aufgeführte, unverbindliche Reiseverlauf kann individuell auf Ihre Wünsche zugeschnitten werden. Ergänzungsbausteine runden Ihren Aufenthalt ab. Hierzu beraten wir Sie gerne.

Die Mindestteilnehmerzahl bei diesem Angebot liegt bei 21 zahlenden Personen. Die Freiplatzregelung gilt ab der 25. Person im Einzelzimmer.

Der oben angegebene Preis ist inkl. Mehrwertsteuer pro Person im Doppelzimmer zu zahlen. Der Einzelzimmerzuschlag beginnt bei 60,00 €.

Angebot anfragen

Bitte füllen Sie für eine Anfrage dieses Formular aus und wir werden uns zur Angebotserstellung zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Angebot auswählen (Pflichtfeld)

3 Tage – Das Ahrtal erleben3 Tage Erlebnisregion Hunsrück3 Tage – Erlebnisregion Mosel4 Tage – Erlebnisregion Eifel4 Tage – Die WeinKulturLandschaft MOSEL entdecken5 Tage Trier barrierefrei – unsere Moseltour für Menschen mit Handicap5 Tage Nordeifel mit Aachen & Nationalpark5 Tage grenzenloser Kulturgenuss im Dreiländereck D-F-LUXKurztrip: Vom Edelsteinschleifer im Hunsrück Zum Winzer an die MoselIndividuelles Angebot (Bitte Wünsche im Nachrichtsfeld angeben)

Der im Angebot beschriebene Reiseverlauf kann individuell auf Ihre Wünsche zugeschnitten werden. Ergänzungsbausteine können Ihren Aufenthalt abrunden. Hierzu beraten wir Sie gerne persönlich.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung meiner Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info @ gruppentouristik.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

[recaptcha]