Nordeifel mit Aachen & Nationalpark

  • ab 25 Personen
  • Eifel
  • 5 Tage
  • Ganzjährig buchbar
pro Person ab

369,00 €

Reisebeschreibung

Entdecken Sie Aachen  – die Stadt Karls des Großen, das erste UNESCO-Weltkulturerbe Deutschlands, mit seiner 5000 Jahre alten Stadtgeschichte. Sie werden feststellen, dass unterschiedliche Völker und Kulturen im Verlauf der Jahrtausende ihre Spuren hinterlassen haben. Eindrucksvolle Schlösser, Klöster und Kirche sowie eine einmalige Landschaft, entstanden durch Vulkane, warten darauf, von Ihnen erkundet zu werden!

MTS-Leistungen

  • 4x Ü/F, MK-Hotel
  • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • 4x Abendessen
  • 1x gztg. Reisebegleitung ‚Monschau + Nationalpark Eifel‘
  • 1x gztg. Reisebegleitung ‚Burg Satzvey & Bad Münstereifel‘
  • Geführter Altstadtrundgang Aachen inkl. Domführung (Eintritt Domschatzkammer exkl.)
  • Besichtigung einer Printenbäckerei
  • Burgführung Burg Satzvey inkl. Eintritt
  • 1 Tasse Kaffee & 1 Stück Kuchen im Eifel-Antik-Café

Ergänzungsbausteine

  • Domschatzkammer Aachen, Eintritt p.P.: ca. 5,- €
  • Rurseeschifffahrt p.P.: ab 13,- €
  • Senfmühle Monschau p.P.: ca. 3,- €
Reiseverlauf

Tag 1Anreise

Eigenanreise in die Nordeifel (Raum Schleiden). Auf Ihrem Weg bieten sich je nach Anreiseroute unterschiedliche Programmbausteine an. Wir beraten Sie hierzu gerne! Begrüßung im Hotel, Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

Tag 2Aachen

Aachen – gelegen am Dreiländereck Deutschland-Belgien-Niederlande – verzaubert die Besucher immer wieder aufs Neue. Bei einer kombinierten Stadtführung steht zunächst der Besuch des Doms mit seinem Domschatz auf dem Programm. Das Wahrzeichen der Stadt, mit der als Meisterwerk der karolingischen Baukunst geltenden Pfalzkapelle wurde gemeinsam mit dem Domschatz im Jahr 1978 als erstes deutsches Kulturdenkmal und zweites weltweit in die List der Welterbe der UNESCO aufgenommen. Am Nachmittag besuchen Sie eine Printenbäckerei, das Nationalgebäck der Aachener.

Tag 3Ausflug mit Reisebegleitung Nationalpark, Monschau & Rurssee

Der Nationalpark Eifel ist eines der größten zusammenhängenden Laubwaldgebiete Nordrhein-Westfalens. Sie sehen u. a. die malerische und mittelalterliche geprägte Tuchmacherstadt Monschau. Fakultativ bietet sich die Besichtigung der dortigen Senfmühle an. Nachmittags erleben Sie die grandiose Landschaft des Nationalparks mit den typischen Heckenformationen, die Haus und Hof vor „Wind und Wetter“ schützen. Fakultativ: Bei einer Schifffahrt auf dem Rursee genießen Sie die wunderbare Landschaft aus einer anderen Perspektive.

Tag 4Ausflug mit Reisebegleitung Burg Satzvey & Bad Münstereifel

Die Burg Satzvey ist eine der schönsten Wasserburgen des Rheinlands und wurde erstmals urkundlich erwähnt im Jahr 1396. Satzvey ist seit über 300 Jahren im Familienbesitzer Grafen Bissel von Gymnich und noch bewohnt. Nach der Burg-Besichtigung fahren Sie in Ihrem Reisebus in das mittelalterliche Kleinod der Eifel, das Städtchen Bad Münstereifel. Die mittelalterliche Stadt mit vollends erhaltener Stadtmauer, vier mächtigen Toren, einer Burganlage mit stolzen Bürgerhäusern, liebevoll restaurierten Fachwerkbauten, verträumten Winkeln, stillen Gassen und insgesamt 10 Brücken über die Erft, die mitten durch das Städtchen rauscht, lädt zur Besichtigung ein. Am Nachmittag steht der Besuch beim Trödelhändler Waldi (bekannt durch die TV-Sendung „Bares für Rares“) auf dem Programm. Der schlagfertige Eifler besitzt einen 800 qm großen Antiquitäten- und Trödelladen. Im dortigen „Eifel-Antik-Café“ wird eine Kaffeepause eingelegt. Die Wahrscheinlichkeit, Walter Lehnertz persönlich anzutreffen, ist recht hoch!

Tag 5Abreise

Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen von der Nordeifel. Nach dem gemeinsamen Frühstück treten Sie mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.

Allgemeine Hinweise zu diesem Angebot:

Der hier aufgeführte, unverbindliche Reiseverlauf kann individuell auf Ihre Wünsche zugeschnitten werden. Ergänzungsbausteine runden Ihren Aufenthalt ab. Hierzu beraten wir Sie gerne.

Die Mindestteilnehmerzahl bei diesem Angebot liegt bei 25 zahlenden Personen. Die Freiplatzregelung gilt ab der 25. Person im Einzelzimmer.

Der oben angegebene Preis ist inkl. Mehrwertsteuer pro Person im Doppelzimmer zu zahlen. Der Einzelzimmerzuschlag beginnt bei 40,00 €.

Angebot anfragen

Bitte füllen Sie für eine Anfrage dieses Formular aus und wir werden uns zur Angebotserstellung zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Angebot auswählen (Pflichtfeld)

3 Tage – Das Ahrtal erleben3 Tage Erlebnisregion Hunsrück3 Tage – Erlebnisregion Mosel4 Tage – Erlebnisregion Eifel4 Tage – Die WeinKulturLandschaft MOSEL entdecken5 Tage Trier barrierefrei – unsere Moseltour für Menschen mit Handicap5 Tage Nordeifel mit Aachen & Nationalpark5 Tage grenzenloser Kulturgenuss im Dreiländereck D-F-LUXKurztrip: Vom Edelsteinschleifer im Hunsrück Zum Winzer an die MoselIndividuelles Angebot (Bitte Wünsche im Nachrichtsfeld angeben)

Der im Angebot beschriebene Reiseverlauf kann individuell auf Ihre Wünsche zugeschnitten werden. Ergänzungsbausteine können Ihren Aufenthalt abrunden. Hierzu beraten wir Sie gerne persönlich.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung meiner Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info @ gruppentouristik.de widerrufen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

[recaptcha]