Kurztrip an die Mosel

  • ab 25 Personen
  • Mosel
  • 2 Tage
  • Ganzjährig buchbar
pro Person ab

118,00 €

Reisebeschreibung

Sie sind auf der Suche nach einem Wochenendprogramm, erhalten aber nur Absagen von den Hotels mit Halbpension im Moseltal, da ein Mindestaufenthalt von 2 Nächten vorausgesetzt wird? Dann ist dieser Kurztrip genau das Richtige für Sie! Sie verbringen Zeit in einer schönen Moselstadt und lassen es sich beim Winzer gutgehen.

MTS-Leistungen

  • In Bernkastel- Kues:
  • 1x Ü/F, Garni-Hotel
  • Zimmer mit Du/WC, TV
  • Moselschifffahrt
  • Winzerbegegnung inkl. Umtrunk am Schiffsanleger
  • geführter Spaziergang durch die Weinberge
  • Weinprobe
  • Winzeressen (Tellergericht)
  • In Trier:
  • 1 x Ü/F, Garni-Hotel
  • Zimmer mit Du/WC, TV
  • Antikencard Basic: einmaliger Eintritt in zwei Römerbauten und das Rheinische Landesmuseum
  • Weinpaß inkl. Führung durch die Weinkeller
  • Weinprobe
  • Mineralwasser und Brot während der Probe
  • Trierer Schwenkbraten mit Kartoffelauflauf und Salaten

Ergänzungsbausteine

  • ca. 2 stdg. Stadtführung Trier (im eig. Bus), pauschal 140 €
  • Führung durch die Bernkasteler Altstadt (max. 30 Pers. pro Gruppe), pauschal 100 € pro Gruppe
Reiseverlauf

Tag 1

Bernkastel:
Sie checken im Hotel ein und können die Perle der Mittelmosel auf eigene Faust erkunden.
Am Nachmittag heißt es dann „Leinen los“ und Sie fahren mit dem Moselschiff in den Weinort Wintrich. Hier begrüßt Sie der Winzer am Schiffsanleger mit einem Umtrunk. Anschließend machen Sie einen Spaziergang durch die Weinberge und werden allerlei Wissenswertes über den Weinbau an der Mosel erfahren. In der Weinstube lassen Sie den Abend bei einer Probe des leckeren Weins und regionalen Köstlichkeiten aus der Küche der Winzerin ausklingen.

Trier:
In der Moselhauptstadt und ältesten Stadt Deutschlands beginnen sie sogleich mit der Erkundung der antiken Stätten. Die Antikencard ermöglicht Ihnen den einmaligen Eintritt zu 2 Römerbauten ( z.B. Porta Nigra, Amphitheater oder Kaiserthermen) und dem Rheinischen Landesmuseum.
Am Abend besuchen Sie einen Winzer im Trierer Stadtteil Olewig, besichtigen die Keller, nehmen an einer Weinprobe teil und genießen Trierer Schwenkbraten mit Kartoffelauflauf und Salaten.

Tag 2

Nach dem Frühstück können Sie optional an eine Stadtführung durch eine der beiden Städte machen.

Allgemeine Hinweise zu diesem Angebot:

Der hier aufgeführte, unverbindliche Reiseverlauf kann individuell auf Ihre Wünsche zugeschnitten werden. Ergänzungsbausteine runden Ihren Aufenthalt ab. Hierzu beraten wir Sie gerne.

Die Mindestteilnehmerzahl bei diesem Angebot liegt bei 25 zahlenden Personen. Die Freiplatzregelung gilt ab der 26. Person im Einzelzimmer.

Der oben angegebene Preis ist inkl. Mehrwertsteuer pro Person im Doppelzimmer zu zahlen. Der Einzelzimmerzuschlag beginnt bei 25,00 €.

    Angebot anfragen

    Bitte füllen Sie für eine Anfrage dieses Formular aus und wir werden uns zur Angebotserstellung zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Angebot auswählen (Pflichtfeld)

    3 Tage – Das Ahrtal erleben3 Tage Erlebnisregion Hunsrück3 Tage – Erlebnisregion Mosel4 Tage – Erlebnisregion Eifel4 Tage – Die WeinKulturLandschaft MOSEL entdecken5 Tage Trier barrierefrei – unsere Moseltour für Menschen mit Handicap5 Tage Nordeifel mit Aachen & Nationalpark5 Tage grenzenloser Kulturgenuss im Dreiländereck D-F-LUXKurztrip: Vom Edelsteinschleifer im Hunsrück Zum Winzer an die MoselIndividuelles Angebot (Bitte Wünsche im Nachrichtsfeld angeben)

    Der im Angebot beschriebene Reiseverlauf kann individuell auf Ihre Wünsche zugeschnitten werden. Ergänzungsbausteine können Ihren Aufenthalt abrunden. Hierzu beraten wir Sie gerne persönlich.

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung meiner Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info @ gruppentouristik.de widerrufen.

    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    [recaptcha]